Zimmermanns-Werkzeuge

1-24 von 101
Eine Schraubzwinge ist ein Spannzeug oder eine Vorrichtung zum Fixieren von Werkstücken in der Holz- oder Metallbearbeitung. Eine Schraubzwinge besteht aus einem festen und einem auf einer häufig geriffelten Schiene beweglichen Spannarm. Die Länge der Schiene bestimmt die Spannweite. Das einzuspannende Werkstück wird zunächst am festen Spannarm angelegt und durch Verschieben des beweglichen Spannarms grob fixiert. Die Feineinstellung und das Anpressen mit hoher Kraft erfolgt durch eine Gewindespindel, die durch den beweglichen Spannarm auf der der Schiene gegenüberliegenden Seite führt. Beim Anlegen der Gewindespindel verkantet der bewegliche Spannarm leicht und wird so auf der Schiene fixiert. Die Spindel wird über einen Handgriff oder zur Erhöhung der Drehkraft über einen Knebel gedreht. Die Länge der Spannarme bestimmt die Spanntiefe. In der Holzbearbeitung wird die Schraubzwinge beispielsweise verwendet, um miteinander verleimte Gegenstände zusammenzupressen, bis der Klebstoff ausgehärtet ist.
Ochsenkopf

Ochsenkopf OX 380-3000 Zugmesser, schwer

Zugmesser schwere Ausführung, zum Abziehen von Holzbalken, mit durchgenieteten schwarzen Heften, Schneidenbreite 35 mm, Schneidenlänge 300 mm
Auslaufartikel auf Anfrage
47,50 € *
Ochsenkopf

Zug-Wagnermesser, schmal

Zug-/ Wagnermesser, schmal, zum Abziehen von Holzbalken, Schneide fein poliert, als schmale 20 mm oder breite 35 mm Ausführung erhältlich, Schneidenbreite 20...
2-5 Arbeitstage
42,98 € *
Ochsenkopf

Faßschaber mit 2 Griffen

Faßschaber mit 2 Griffen zum Abziehen von Holzbalken, mit durchgenieteten blauen Heften, Schneidenbreite 35 mm, Schneidenlänge 120 mm
2-5 Arbeitstage
41,19 € *