Aktionen

Kataloge & Prospekte

Hier haben Sie die Möglichkeit, sich regelmäßig über aktuelle Produkte, Neuheiten und Aktionen sich zu Informieren! Wir möchten Ihnen die gelegenheit geben, Prospekte, Kataloge & Produktflyer als PDF-Download herunterzuladen.

Technik-Lexikon S

Lexikon - Buchstabenliste

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 

Sandstrahlen Mechanische Vorbehandlung für Oberflächenveredelung mittels Sand, um Verunreinigungen und Zunder vom Werkstück zu entfernen
Sauerstoffblaskonverter Behälter in der Rohstahlerzeugung
Schlacke Abfallprodukt bei der Rohstahlerzeugung
Schleifen Mechanische Oberflächenbearbeitung, um eine glatte Oberfläche zu erreichen, welche vom Rost weniger schnell angegriffen werden kann
Schleppzeiger Anzeigehilfe bei mechanisch anzeigenden Drehmomentschlüsseln/Prüfgeräten mit Skalenuhr. Der Schleppzeiger wird vom messenden Zeiger mitgeführt und bleibt am höchsten Wert der Messung stehen, während der messende Zeiger bei der Entlastung in die Ausgangsposition zurückschlägt. So ist es problemlos möglich, den Spitzenwert der Messung abzulesen (z.B. Drehmomentschlüssel Typ 83, Prüfgeräte Typ 8610).
Schlüsselweite Abstand zwischen den beiden Maulflanken, kann in mm (metrisch) oder Zollmaß angegeben werden
Schmieden Spanlose Umformung von Metallen zwischen zwei Werkzeugen (Gesenken)
Schneiden Spanloses Trennen von Blechen
Schneidhaltigkeit Widerstand, den ein Schneidwerkzeug der Abnutzung seiner Schneide entgegensetzt
Schraubengüte Die Schraubengüte gibt die Festigkeit einer Schraube an = Schraubenfestigkeit.
Man unterteilt diese in Festigkeitsklassen (z.B. 3.6; 4.6 usw.). Je höher die Güte, um so größer ist die Schraubenfestigkeit und besser die Qualität.
Schweifen Form der Blechbearbietung, bei der der Rand des Bleches maschinell oder manuell durch Hämmern verfomt wird.
Schweißen Zusammenhalten zweier Metallteile mittels Verschmelzung der Materialien
SCS Abkürzung für den schweizerischen Kalibrierdienst. DKD und SCS erkennen sich durch den EAL-Vertrag an, so dass der Einsatz von Drehmomentwerkzeugen mit SCS-Zertifikat in Deutschland prüftechnisch völlig in Ordnung ist.
SE-Aufnahme Genormte Werkzeugaufnahme (Rechteckaufnahme) zur Aufnahme von Einsteck-Vorsatzstücken.
Folgende Größen sind erhältlich: 9x12 mm und 14x18 mm
Sekundärmetallurgie Nachbehandlung von flüssigem Rohstahl
Seriell Übertragung von Daten in Reihe (bitweise Übertragung).
Serien-Nummer Ist auf jedem Drehmoment-Werkzeug entweder eingraviert oder unverlierbar aufgeklebt. Dient zur eindeutigen Identifikation des einzelnen Produktes, auch im Prüfzertifikat.
SI-Einheit 1960 wurde im Système International d’Unités (Abkürzung SI) das Internationale Einheitensystem neu vereinbart. Das SI baut auf 7 Basiseinheiten auf: Einheit der Länge (Meter), Zeit (Sekunde), Masse (Kilogramm), elektrische Stromstärke (Ampere), Temperatur (Kelvin), Stoffmenge (Mol) und Lichtstärke (Candela).
Aus den Teilsystemen des SI haben weitere Einheiten eigene Namen erhalten: die Einheit der Energie (Joule), der Kraft (Newton), der Leistung (Watt), der Spannung (Volt), des Widerstandes (Ohm), um nur einige zu nennen.
Sicken Form der Blechbearbeitung zum Herstellen vertiefter oder erhöhter dreieckiger, halbrunder oder kastenförmiger Verformungen in Blechen zwecks Versteifens, Stabilisierens von ebenen/gebogenene Blechen oder zum Verbinden von Teilen einer Ummantelung.
Slipmechanik Bei Drehmomentschlüsseln mit dieser Mechanik gleitet beim Erreichen des gewünschten N·m-Wertes, die Mechanik deutlich spürbar durch, der Kraftfluss wird unterbrochen. Ein Überziehen ist daher unmöglich.
Sonderfertigung Individuelle Anfertigung von Drehmomentwerkzeugen oder Vorsatzstücken nach den technischen Vorgaben (spezielle Maß- und Längenangaben) des Kunden.
Spaltstück Grundform des Schraubenschlüssels; aus Flachstahl unter Exzenterpressen geschnitten
Stanzen Form der spanlosen Blechbearbeitung, z.B. zum Herstellen der Löcher für Schrauben und Nieten
Stiftsicherung (Federstiftsicherung) Verriegelungsmechanismus (Stift:Bohrung) zur Sicherung von Aufsteck- und Einsteckwerkzeugen. Je nach Bauart, befindet sich die Stiftsicherung an der Werkzeugaufnahme oder am Aufsteck-/Einsteckwerkzeug selbst.
Hinweis: Bei Antriebsvierkanten die mit einer Stiftsicherung ausgestattet sind, sollten keine Steckschlüsseleinsätze mit Kerbe (für Kugelsicherung) verwendet werden, da diese keinen Auswerfstift/Auswerfbohrung besitzen. Diese Verbindungen lassen sich häufig nur mit hohem Kraftaufwand lösen.
Stirnloch - Schlüssel Zweiloch-Mutterndreher
GEDORE No. 44
Stoßofen Ofen zur gleichmäßigen Erwärmung der Spaltstücke, bevor im Fallhammer bearbeitet werden
Streckgrenze Bezeichnet den Belastungsgrenzpunkt, bei dem durch Krafteinwirkung eine elastische Verformung in eine bleibende Verformung übergeht.
90% der Streckgrenze = optimale Vorspannkraft.

Service & Kontakt

Service & Kontakt

Haben Sie Fragen oder

finden ein gewünschtes
Produkt nicht?

E-Mail Schreiben

Oder rufen Sie uns an!

Tel.  038353-893250
Tel.  038353-893740

Fax. 038353-50245

MAGIC Store Zertifikat 2016

Werkzeug-Technik-Lexikon von A bis Z

Werkzeugwissen von A bis Z

Industriebedarf & Industriewerkzeuge von
GEDORE ist für Kunden aus Industrie, Handwerk und Automotivbereich als einer der führenden Anbieter für Handwerkzeuge und Werkstatteinrichtungen weltweit präsent. Werkzeuge von Gedore bieten Qualität für höchste Ansprüche.
Werkzeughandel Roeder benutzt Cookies, um Ihnen das beste Einkaufs-Erlebnis zu ermöglichen. Zum Teil werden Cookies auch von Dritten gesetzt. Datenschutzerklärung